01.12.2018 – EP – Of Nightmares and Dreams

 

Endlich ist es soweit!! Unsere erste EP „Of Nightmares and Dreams“ erblickt in 30 Tagen das Licht dieser Welt. Mit verdammt viel Herzblut, vielen gerissenen Saiten, einigen kaputt geprügelten Fellen und dem ein oder anderem Hörsturz verewigen wir uns auf unserer ersten Polycarbonat-Scheibe.
Vielen Dank an unsere Unterstützer, Freunde, Fans und größten Kritiker die dieses Produkt der letzten Jahre, zu dem gemacht haben was es jetzt ist.
Besonderer Dank geht raus an Stefan Wolharn der uns solange ausgehalten hat und uns mit seinen musikalischen Zauberkünsten unterstützt hat.
Auf das viele weitere Jahre mit EUCH folgen werden!!

Ihr wollt unbedingt eine der limitierten Polycarbonat-Scheiben ergattern?? Dann solltet ihr euch den 01.12 knallrot im Kalender anstreichen!! Wir sagen nur Jahresabsch(l)usskonzert 2018! 

 

Krachmacher Festival 2018 – Aftermovie mit Marry a Beer

Das war ein mega Festival. Viele coole Bands und ein wahnsinns Krach. Was will man mehr? Marry a Beer war natürlich auch mit dabei und hat alles gegeben. Das müssen wir ja auch auf unserem eigenen Fesival;)

Wer nicht weiß was er verpasst hat muss sich unbedingt dieses Video angucken!

Open Your Eyes (Official Musicvideo)

No Mercy war der erste Streich, doch der Zweite folgt zugleich!!

Das Musikvideo zu ~Open Your Eyes~

Wir danken Leon Wolff, Johanna Schelp und Lutz Wenners für das Drehbuch, die Videoproduktion und die Kameraführung!!!

Ebenso danken wir Musik Produktiv, für Unterstützung durch Material!
Und wir danken unseren Freunden, dass sie uns bei dem Abenteuer Videodreh unterstützt haben

Wir hoffen euch gefällt das Video und ihr findet Spaß daran uns Fratzen zu sehen und uns auf Spotify zu hören!

https://open.spotify.com/album/0hfUZ5GM7rQv3I8T1f5FZq

Mix : Stefan Wolharn

Jetzt auch auf Spotify und Co.

Marry a Beer für unterwegs und überall. Unser Single „No Mercy“ ist jetzt online verfügbar. Nicht nur auf Spotify, sondern auch auf vielen anderen Plattformen :

iTunes, Amazon MP3, Deezer, Google Play, Slacker, Shazam, 24/7, Tidal, Napster / Rhapsody, YouTube Music

No Mercy (Official Musicvideo)

Es ist soweit!!!!
Wir haben unser erstes eigenes Musikvideo gedreht und sind stolz darauf es euch zeigen zu können!
Danke an alle die uns bei diesem Projekt geholfen und unterstützt haben! Aber besonders großen Dank an Johanna Schelp für den Dreh und Schnitt und die Stadt Steinfurt die uns die Konzertgalerie als Drehort zur Verfügung gestellt hat.

Mix : Stefan Wolharn